Der Frühlingstyp und seine Farben

Charakteristisch für den Frühlingstyp ist ein creme-, pfirsich- oder goldfarbener Hautton. Wenn er Sommersprossen hat, sind sie auch goldfarben. Bis zum 30. Lebensjahr bräunt er leicht und schnell, danach langsamer. Seine Bräune ist goldbraun und hält lange.

Frühlingstyp

"Ein überraschendes Ergebnis: Vor der Farbberatung habe ich stets gern grau und marineblau getragen sowie ausschliesslich Silberschmuck. An warme, knallige Farbtöne hätte ich mich nie getraut. Jedoch war das Ergebnis vor dem Spiegel so offensichtlich, daß ich sofort anfing, die Farben meiner Frühlings-Palette zu tragen. Plötzlich habe ich mich in einem ganz neuen Licht gesehen, viel stimmiger und harmonischer."
Anna H., Baden (CH)

Die Haarfarbe des Frühlings hat einen warmen Grundton und ist gelbblond, honigfarben von hell bis dunkel oder mittel- bis dunkelbraun. In der Sonne schimmert Frühlingshaar immer golden. Es wird spät, erst ab ca. 40 Jahre, und langsam grau. Wenn das Haar ganz grau ist, hat es meist einen leicht gelblichen Ton.

Der Frühling kann als Kind kupferrot gewesen sein, und ist als Erwachsener mittelblond.Diese Konstellation kann auch bei einem Herbsttyp auftreten, so dass die Farbanalyse über den Farbtyp entscheidet.

Die Augen können gold-grün, bernsteinfarben, blau, gelbtürkis oder braun von hell bis dunkel sein.
Die Augenbrauen sind oft stark.

Zur Farbpalette des Frühlings gehören ausschließlich warme Farben, die einen hohen Gelbanteil von mindestens 50 % haben. Seine Farben sind frisch, hell, leuchtend und jugendlich, immer klar und nie gedämpft oder dunkel.

Beste Farben:

  • Maigrün
  • Orange
  • Tomatenrot
  • Sonnengelb
  • Koralle
  • Apricot

Bei der Kleidung sollte der Frühling „seine“ Farben zumindest am Oberkörper tragen und am Unterkörper Farben aus anderen Farbpaletten kombinieren.

Toll sehen die Kombis Hellgrün - Violett, Apricot – Blau, Hellgrün – Rosa, Rot – Lila oder Gelb – Grau aus.

Als Businessfarbe eignet sich Beige hervorragend.

Die Frühlingsfarben im Einzelnen:

Beige
Gelbbeige

Braun
Honigfarben von hell bis dunkel, Goldbraun, Camel, Milchkaffee

Rot
Tomatenrot, Koralle, Hummer, Lachs, Orangerot

Orange
Warmes oder leuchtendes Orange

Gelb
Sonnengelb

Grün
Leuchtende, helle, klare Grüntöne

Türkis
Klares Aqua, gelbes Türkis

Gold
Leuchtendes Gelbgold

Weiß
Cremeweiß, Elfenbein

Der Frühlingstyp strahlt mit seinen Farben Lebendigkeit, Jugendlichkeit und Energie aus. Aber eben nur er. Alle anderen Farbtypen sehen in diesen Farben viel zu „laut“ oder zu „bunt“ aus.

Finden Sie mit einem Farb-Test heraus, ob Sie ein Frühling sind und buchen Ihre Farbberatung. Oder möchten Sie nur den Farbpass bestellen?

Viel Freude mit Ihren Farben!

Farbpass Frühlin
Frühlingstyp




Online Stilberatung


Farbpässe und Tücher für Ihren Farbtyp sowie Gutscheine im Shop.