große Frau

Große Frauen stehen vor zwei Herausforderungen gleichzeitig: Zum einen das Styling und zum anderen das Einkaufen.

Shoppen wird oft zur Tortur. In normalen Geschäften stoßen Frauen über 1,80 cm oft an Grenzen und finden weder Röcke, Hosen und Oberteile in den idealen Längen noch Jacken, Blusen oder Kleider, bei denen die Taille an der richtigen Stelle sitzt.

Hier können Sie bei Oberteilen mit kurzen oder ¾ langen Ärmeln fündig werden, bei Tops und Kleidern in A-Linie, mit hoch- oder tiefsitzender Taille, bei Minikleidern, die als Tunika/langes Oberteil getragen werden können.

Hochgewachsene Frauen wollen nicht noch größer erscheinen, als sie schon sind.

Mit ein paar Tipps und Tricks lässt sich das vermeiden:

  • Der Lagenlook ist ideal, z. B. Hose + lange Bluse + Weste
  • Lange Blazer und Gehröcke, die über die Oberschenkel reichen
  • Kleider von Mini bis zum Flatterkleid, Hemdblusenkleider
  • Verkürzte Hosen wie ¾ Hosen, 7/8 Hosen
  • Marlenehosen
  • Röcke in Godetform (schmal bis zum Knie, dann glockig aufspringend)
  • Breite Hosenaufschläge
  • Breite Ärmelaufschläge
  • Große Kragen
  • Größere Knöpfe
  • Auffällige Oberteile
  • Muster – von klein bis plakativ
  • Querstreifen
  • Ober- und Unterteile in verschiedenen Farben/Mustern schaffen eine horizontale Unterteilung
  • Accessoires wie Taschen, Ketten und Armreife in mittlerer bis großer Größe
  • Schals dürfen voluminöser und breiter sein
  • Schuhe, auch mit Absatz, am besten mit gerundeter Kappe
  • Schuhe mit Knöchelriemchen, T-Straps
  • Haare: Volumen und Fülle an der Seite, maximal schulterlang

Vermeiden Sie:

  • Eine Farbe von Kopf bis Fuß
  • Längsstreifen
  • Lange V-Ausschnitte
  • Lange Reißverschlüsse
  • Dünne, schmale Schals
  • Spitze Schuhe·

Ressourcen:

Foto: de.longtallsally.com