Fallschirmspringer

Wir werden heute älter denn je und stellen uns mit 50plus häufiger die Frage: Wieviele gute Jahre habe ich noch? Jahre der Gesundheit, der Schönheit, der Freiheit. Wie gehen wir mit den Veränderungen um, die unausweichlich auf uns zukommen?
  • Fließen wir mit dem Strom oder machen uns die vor uns liegenden Jahre Angst?
  • Ist das Glas halb voll oder halb leer? Beide Sichtweisen bergen positives Potenzial. Sowohl in das halb volle als auch in das halb leere Glas passt noch jede Menge hinein. Altes, Überlebtes lassen wir ziehen und freuen uns auf neue Inhalte.
  • Was möchten Sie noch erleben, sehen und tun? Schreiben Sie schnell 100 Sachen auf ein Blatt Papier!
  • Wie gestalten Sie Ihre Beziehungen, die sich gerade jetzt mehr verändern als in anderen Lebensabschnitten?
Die Kinder sind aus dem Haus, haben vielleicht schon eigene Kinder, und Sie probieren neue Beziehungsmuster mit den Enkelkindern aus. Auch der Umgang mit erwachsenen Kindern verändert sich. Die Partnerbeziehung kann neu definiert werden, mit neuen Inhalten und Visionen angereichert und sehr spannend werden. Oder leben Sie vielleicht alleine und suchen neue Lebensbeziehungen und -formen? Wir haben endlich mehr Zeit und oft auch mehr Geld für uns zur Verfügung, für neue Ziele, Beschäftigungen, Hobbies. Nicht nur das Bewussstsein, auch der Körper, das Sehvermögen, Haare und Schönheit verändern sich. Frauen und Männer überlegen sich dann, ob sie in Würde Falten bekommen können, Botox und Anti Aging Produkte probieren oder sich unter’s Messer legen sollen. Oder sind unsicher, welche Farben, Mode und Make up ihnen noch stehen. Bringt uns eine gesunde Mischung aus Ernährung, Bewegung, Pflege und innerer Stärke nicht weiter? Statt Tausende von Euro in Schönheitsprodukte und Operationen zu stecken, ist es sinnvoller, dieses Geld und diese Mühen für Kurse, Seminare, Hobbies oder Reisen zu verwenden, also für die eigene Persönlichkeitsentwicklung. Nicht falsche Kosmetik betreiben, um die eigenen Ängste vor Alleinsein, Krankheit, Siechtum oder Armut zu überdecken, sondern der Wahrheit ins Auge sehen, dass wir alt werden und auch so aussehen werden. Na und?

Mann-mit-Hantel

  Die Lebensjahre 50plus haben viel zu bieten. Probieren Sie aus, was Sie fasziniert, sei es endlich Tango tanzen, golfen, segeln, tauchen, malen, schreiben, … lernen. Zeigen Sie, was in Ihnen schlummert, seien Sie Entdecker, Lernender, Lehrender und Liebender.

Tango steps

Das Beste an der Zukunft ist ihre Entwicklung in Tagesportionen. Abraham Lincoln