Julia Roberts

Wenn Sie den sportlich-unkonventionellen Stil bevorzugen, neigen Sie mehr zu sportlichen Kleidungsstücken, Sneakers und T-Shirts als zu Seidenblusen und High Heels.

Natürliche Materialien mit wenig oder keiner Struktur und bequeme Schnitte sind für Sie ein Muss. Alles, was einengt, kneift oder einschneidet, kommt für Sie nicht in Frage.

Informelles Styling mögen Sie sehr viel lieber als formale Business-Kleidung, womit jedoch kein unordentliches Aussehen gemeint ist. Klare Linien und ein klares Design sowie Pflegeleichtigkeit sind Ihre Ansprüche.

Bekannte Persönlichkeiten: Julia Roberts, Sandra Bullock, Cindy Crawford, Steffi Graf, Jennifer Aniston

Das sportlich unkonventionelle Naturell:

  • Freundliches Gesicht
  • Mittelgroß bis groß
  • Natürliches Aussehen
  • Locker fallende Haare, keine gestylten Frisuren
  • Wenig Make up

Kleidung:

  • Legere bis körpernahe Schnitte, bequem sitzend
  • Wenige Details
  • Viele Einzelteile, die kombiniert werden
  • Hosen mit flachen Schuhen getragen
  • Designer Sportswear
  • Tunika

Accessoires:

  • Wenig Schmuck, eventuell nur ein Einzelteil
  • Ohrstecker
  • Einfache Ketten
  • Schmuck aus natürlichen Materialien wie Holz, Leder, Muscheln
  • Schals und Pashminas
  • Farbige Handschuhe
  • Umhängetaschen, Rucksäcke
  • Sneakers, Loafers, Mokassins, Pumps mit flachem Absatz, Ballerinas, Slipper, Stiefeletten, Stiefel, Sandalen

Materialien:

  • Baumwolle
  • Leinen
  • Wolle
  • Denim
  • Viscose
  • Microfasern
  • Nappaleder, Veloursleder

Muster:

  • Karos
  • Streifen
  • Tupfen
  • Regelmäßig angeordnete Muster (z. B. Norwegerpulli)

Markenbeispiele: Tommy Hilfiger, Ralph Lauren, Burberry, Marc O’Polo

Verschiedene Menschen haben verschiedene Stil-Persönlichkeiten, oft sogar eine Mischung aus zwei oder drei Stilen.

Ihr Figurtyp bestimmt hauptsächlich Ihren Basisstil.

Wandeln Sie ihn ab und ergänzend sie ihn mit Details der Ihnen entsprechenden Stil-Persönlichkeiten. Wenn Sie auf diese Weise Ihren angeborenen Zügen treu bleiben, werden Sie Selbstvertrauen in Ihre Kleiderwahl gewinnen und viel weniger Fehlkäufe im Schrank hängen haben.