Was mache ich mit tollen Einzelteilen?

Sie haben viele tolle Einzelteile im Schrank, aber bei der Zusammenstellung mit Ihren anderen Sachen fällt es Ihnen schwer, schöne Kombinationen zu finden.

Was können Sie tun, um diese Situation zu verbessern?​

Eine schnelle Lösung gibt es nicht. Kommen Sie zuerst Ihren Mustern auf die Spur, die zu diesen Einzelteil-Käufen führen. Was hat Sie veranlasst, das Teil zu kaufen?

  • Frust
  • Belohnung
  • Lust auf etwas Neues
  • Spontan das Teil gesehen
  • Sale
  • Gar nicht anprobiert
  • Der Designer oder die Marke
  • Verkäuferin/Freundin/Partner hat dazu geraten

Möglichkeiten, Ihre Einzelteile doch noch zu nutzen, erfahren Sie im Video.

MEIN TIPP:

Kaufen Sie nur mit einer Liste ein!

Comments

  1. says

    Vielen Dank für Ihr neues Video :-)
    Ich finde den Tipp gut, Einzelteile mit meinen Lieblingsteilen zu kombinieren.
    Einzelteile sind bei mir oft Teile in knalligen Farben oder gemusterte Teile, die eben nicht zu allem passen. Ich kombiniere sie meist mit mit Jeans oder anderen Uni-Teilen in Basisfarben. Seit ich weniger gemusterte Teile kaufe, ist das Problem von Einzelteilen keines mehr. Wenn gemustert kaufe ich lieber ein Tuch statt ein Shirt oder eben nur Muster, die ich ständig trage (wie z.B. Streifenshirts).
    Fehlkäufe gebe ich weg (Textilsammlung oder Secondhand Shop).

    • Anna Maria says

      Es hilft sehr, zu wissen, weshalb diese tollen Teile selten bis gar nicht getragen werden, so wie es bei Ihnen knallige Farben und Muster sind.
      Sich von „Schrankleichen“ zu trennen ist immer gut. 😃

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *