Sommer-Winter-Mischtyp

Der Sommer-Winter-Mischtyp und seine Farben

Sommer-Winter-Mischtyp

Der Sommer-Winter-Mischtyp zählt zu den kühlen Farbtypen und kommt sehr selten vor. Meistens sieht er wie ein Winter aus und erst in der Analyse stellt sich heraus, dass ihm die kräftigen und klaren Winterfarben sowie Schwarz und Weiß als auch die pudrigen Sommerfarben nicht stehen. Seine Farbpalette liegt zwischen dem Sommer- und dem Wintertyp. Der Mischtyp sieht am besten in dunklen Farben mit blauem Unterton aus, die jedoch niemals leuchten dürfen.




Der Hautton dieses Mischtyps ist meist hell, ähnlich wie der des Sommers mit einem leicht bläulichen Unterton. Entweder bräunt er gar nicht oder bekommt schnell eine rotbraune Bräune, wenn er einen olivfarbenen Teint hat.

Die Haarfarbe ist überwiegend dunkelbraun bis schwarz. Im Gegensatz zum Winter werden die Haare spät grau, jenseits des 40. Lebensjahres. Sind sie ganz ergraut, haben sie eine silber- oder perlweiße Farbe.

Die Augen des Mischtyps sind von einem klaren Blau, Haselnussbraun, Dunkelbraun oder Schwarzbraun. Das Augenweiß ist nicht so kontrastreich wie das des Winters.
Die Augenbrauen sind schmal.

Zur Farbpalette des Sommer-Winter-Mischtyps gehören überwiegend dunkle Farben mit blauem Unterton. Das tiefe Schwarz und das klare Weiß des Winters stehen ihm nicht. Statt Schwarz kann er gut Anthrazit und statt Weiß Wollweiß tragen.

Beste Farben:

  • Dunkles Bordeaux, Himbeerrot
  • Dunkelblau, Jeansblau
  • Blaugrün, Mint
  • Mittel- bis Dunkelgrau, Anthrazit
  • Dunkles Violett, Aubergine, Flieder

„Seine“ Farben sollte der Sommer-Winter zumindest am Oberkörper tragen und am Unterkörper Farben aus anderen Farbpaletten kombinieren.

Toll sehen die Kombis Dunkelblau – Beige, Grau – Orange, Dunkelblau – Braun, Rosa – Oliv oder Bordeaux – Dunkelblau aus.

Als Businessfarben eignen sich Anthrazit und Dunkelblau hervorragend.

Die Sommer-Winter-Farben im Einzelnen:

Rot
Bordeaux, dunkles Blaurot, Brombeere

Violett
Dunkles Violett, Aubergine, Flieder

Weiß
Wollweiß

Gelb
Helles Gelb

Grün
Dunkles Blaugrün

Blau
Dunkelblau, Jeansblau, Himmelblau

Grau
Alle Grau, die kalt sind

Silber
Mattes Silber

Rosa
Klares Rosa

Türkis
Blautürkis

In seinen dunklen Farben wirkt der Sommer-Winter-Mischtyp mystisch, außergewöhnlich und extravagant, während alle anderen Farbtypen in diesen dunklen Farben müde und traurig aussehen.

Finden Sie mit einem Farb-Test heraus, ob Sie ein Mischtyp Sommer-Winter sind und buchen Ihre Farbberatung. Oder möchten Sie den Farbpass bestellen?

Viel Freude mit Ihren Farben!

SW-Faecher

Merken