12 Modeklassiker, die in keinem Schrank fehlen sollten

Es lohnt sich, für Modeklassiker etwas mehr Geld auszugeben, weil sie jahrelang gute Dienste leisten, indem sie in vielen Situationen zum Einsatz kommen können, gutes Aussehen garantieren und –ganz wichtig – so zum Wohlbefinden enorm beitragen.

 
Bluse_weiss

Die weiße Hemdbluse (in Reinweiß nur für den Wintertyp, alle anderen Farbtypen wählen einen kühlen oder warmen Crèmeton).

Trenchcoat

Der Trenchcoat: Basic in jeder Garderobe, kommt ganzjährig zu vielen Gelegenheiten zum Einsatz.

Wickelkleid

Wickelkleid: Diane von Furstenberg sei Dank: Jeder Figurtyp findet „sein“ Modell.

Knoten_am_Hals

Seidencarrée: Wertet jedes Outfit sofort auf.

Twinset

Twinset: Der Zweiteiler, bestehend aus Pullover und Strickjacke lässt sich vielfältig kombinieren – von der Jeans bis zum eleganten Rock.

Pumps_schwarz

Schwarze Pumps: Lassen jedes Bein schlanker, länger und sexy aussehen.

Etuikleid

Etuikleid: Das Allroundkleid gibt es in vielen Variationen und lässt sich zu jedem Anlass mit Accessoires passend stylen.

Halskette_statement

Statement-Halskette: Macht aus jedem Outfit einen Hingucker.

Lippenstift_rot

Roter Lippenstift: Starthilfe, die in keiner Handtasche fehlen darf.

Sonnenbrille_modisch

Sonnenbrille: Passend zu Ihrer Gesichtsform und Ihren Proportionen rundet sie viele Outfits ab.

Ballerinas

Ballerinas: Unvergänglicher Klassiker für jedes Alter, passt zu nahezu jedem Outfit.

Birkin_Bag

Handtasche: Die Klassiker von Hermès gibt es in ähnlichen Formen und Qualitäten von vielen Herstellern.
Wählen Sie Ihre Klassiker mit Bedacht, indem Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Passt die Farbe? Sehen Sie frisch und gesund mit der Farbe aus?
  • Passt der Schnitt? Schmeichelt der Schnitt Ihrer Figur und Ihren Proportionen?
  • Passt der Stil? Entspricht er Ihrer Persönlichkeit?
  • Lässt es sich kombinieren? Passt das Teil zu mindestens 3 anderen Teilen aus Ihrem Kleiderschrank?